Kategorien

Wählen Sie ein Thema

Was ist Single-Sign-On (SSO)? Auf den Punkt gebracht!

Ring Central Blog

Teilen

URL wird kopiert
4 min zu lesen

Single Sign-On bezeichnet den einheitlichen Log-in für verschiedene Plattformen und Zugänge. Ist das Single Sign-On Verfahren wirklich sicher?

Ein Mensch hat im Durchschnitt sieben Social Media Accounts1. Dazu noch E-Mail, Firmen-Log-in, Webshop-Konto, Online-Bankkonten und andere: In der Summe kommen auf alle Konten etwa 19 Passwörter pro Person. Das Ergebnis ist, dass etwa ein Drittel der Nutzer zu schwache Passwörter verwendet, die sich zwar einfach merken lassen, aber schneller geknackt werden können2.

Single Sign-On erscheint da als eine willkommene Erleichterung für den Alltag, indem es auf die hohen Sicherheitsstandards seriöser Anbieter setzt.

 

Was ist Single Sign-On?

Single Sign-On bezeichnet ein Log-in verfahren, welches den Alltag in der digitalen Welt vereinfachen soll.

Single Sign-On Definition: SSO oder Single Sign-On (einmaliges Einloggen) beschreibt den Vorgang, dass mit einer einzigen Verifizierung des Nutzers mit einem Passwort verschiedene Dienste verfügbar gemacht werden.


SSO oder Single Sign-On gibt Nutzern mit einer einzigen Passwort-Verifizierung Zugang zu verschiedenen Diensten.

Mit der Anmeldung zu Single Sign-on erhalten die Nutzer Zugriff auf interne Dienste des Anbieters wie Postfach, Cloud und Analysetools oder nutzen auch die Dienste von Drittanbietern über den einheitlichen Log-In.

Die Verifizierung der Person und des Kennworts wird dafür zwischen den Anbietern in einem Netzwerk ausgetauscht.

Bekannte Beispiel dafür sind die Dienste der Anbieter Google oder Facebook, deren Log-In auch bei Kooperationsplattformen die digitalen Türen öffnet.

 

Wie funktioniert Single Sign-On?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten des Zugangs im Single Sign-On Verfahren:

Der RingCentral Single Sign-On Service ist mit allen Anbietern kompatibel, die den SAML 2.0 Authentifizierungsstandard verwenden. Dadurch ist der RingCentral Single Sign-On auch mit Google und anderen Anbietern wie Okta oder PingFederate kombinierbar.

Vorteile von Single Sign-On

Nachteile von Single Sign-On

Vorteile von Single Sign-On überwiegen

Wenn der verifizierende Anbieter für den Single Sign-On offline ist, liegt in vielen Unternehmen der Betrieb lahm. Anbieter wie Google sind darum darauf bedacht, dass es zu kaum spürbaren Downtimes kommt und halten entsprechende Sicherheitssysteme und Ausweichserver verfügbar.

Auch trotz der Risiken, die mit dem Single Sign-On verbunden sind, überwiegen die Vorteile. Die Verantwortung für die Sicherheit liegt in einer Hand. Bedeutend praktischer und sicherer als ein und dasselbe Passwort für verschiedene Anbieter zu verwenden. Was vor allem dann ein Risiko ist, wenn über das Security-Management kaum etwas in Erfahrung zu bringen ist. Vorteile der Single Sign-On Lösungen sind einheitliche Standards. Auch profitiert die Sicherheit kleiner Anbieter von den Möglichkeiten großer Anbieter.

Die Vorteile von Single Sign-On überwiegen gegenüber möglicher Risiken.

Voraussetzung für sicheren SSO: gute Passwörter

Weitere Informationen zur sicheren Passwortwahl finden Sie beispielsweise beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Single Sign-On Anbieter für Unternehmen

Mit RingCentral haben Sie eine sichere Single Sign-On Lösung und den Anbieter für Cloud und Kommunikationssoftware für Ihr Unternehmen gefunden. RingCentral ist ISO 27001, 27017 und 27018 zertifiziert und vertraut auf die Zusammenarbeit mit bekannten und sicheren IdP. Dabei verwendet RingCentral den international anerkannten und verbreiteten Security Assertion Markup Language 2.0 (SAML 2.0) Standard.

Der Service bietet die Erweiterung der RingCentral Funktionen durch den Single Sign-On für neue Accounts und für bestehende Nutzer des Systems. RingCentral Single Sign-On ist für Kunden des Office Premium und Ultimate Pakets verfügbar.

 

Log-in to stay – Single Sign-On

Single Sign-On wird in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Privatanwender, Start-Ups, kleine und große Unternehmen profitieren von der Vereinfachung der SSO-Netzwerke und der Sicherheit der Global Player.

Mit einem Schlüssel alle wichtigen Tore öffnen, das bedeutet die Vereinfachung des Tagesgeschäfts und kann neben Zeit auch Nerven und Kapazitäten der Mitarbeiter schonen. Mit einem Account Zugang zu verschiedenen Programmen, Funktionen, Dateien und Kommunikationskanälen zu erhalten, begünstigt vereinheitlichte Lösung im gesamten Unternehmen.

Anforderungen an Single Sign-On finden sich in der Sicherheit der Anbieter und starken Passwörtern der Nutzer. Geschäftsführer und IT-Verantwortliche haben die Aufgabe, diese Anforderungen klar weiterzugeben und Vertragspartner gut zu prüfen.


Single Sign-On erfordert Sicherheit auf Seite des Anbieters und starke Passwörter auf der Nutzerseite.

Der RingCentral Single Sign-On Service bietet die Erweiterung des Kommunikationstools für Ihr Unternehmen und erleichtert so den Alltag für Mitarbeiter mehr als je zuvor.

 

Unterstützen Sie Ihr Unternehmen auf globaler Ebene mit der #1 Cloud-Kommunikationslösung

Unterstützen Sie Ihr Unternehmen auf globaler Ebene mit der #1 Cloud-Kommunikationslösung

Mehr erfahren

 

Quellen:

(1) https://marketingtechnews.net/news/2017/nov/17/average-person-has-7-social-media-accounts/

(2) https://nakedsecurity.sophos.com/2014/10/17/average-person-has-19-passwords-but-1-in-3-dont-make-them-strong-enough/

(3) https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/datenschutz/sichere-passwoerter-so-gehts-11672

(4) https://www.heise.de/tipps-tricks/Single-Sign-On-Was-ist-das-4537931.html

(5) https://praxistipps.chip.de/was-ist-single-sign-on-einfach-erklaert_99624

Ursprünglich veröffentlicht 26 Apr, 2021

Nächstes Thema

Employee Experience, Trends

8 Tipps fürs Home-Office mit Kindern

Die einen sagen, es sei unmöglich. Die anderen berichten, sie schaffen es gerade so mit Biegen und Brechen: Vollzeit im Home-Office arbeiten, Distanzunterricht betreiben, den Haushalt schmeißen und alle bei Laune halten ist eine Herausforderung, die viele Eltern seit Monaten wuppen müssen. Home-Office mit Kindern ist anstrengend und kostet Nerven. Das ist mittlerweile hinlänglich bekannt ...

Teilen

URL wird kopiert

Ähnliche Inhalte

Customer Engagement, Trends

So profitiert Ihr Unternehmen von einer 0800-Nummer

Employee Experience, Trends

Fax online senden: Wie gut ist kostenlos?

Trends, Unified Communications

Telefongespräche auf Festnetz und Smartphones aufnehmen