Kategorien

Wählen Sie ein Thema

Ihre UCaaS-Sicherheitscheckliste

Ring Central Blog

Teilen

URL wird kopiert
2 min zu lesen

Der Markt für Unified Communications wächst kontinuierlich.

Warum ist das so? Weil Teams nur dann eine optimale Leistung bringen können, wenn sie auf alle Tools, die sie für ihre Arbeit benötigen, über eine skalierbare und äußerst sichere Cloud zugreifen können. Deshalb wird der UC-Markt mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 2025 einen Wert von etwa 167,1 Milliarden USD haben.

In einer modernen Unified Communications-Umgebung werden üblicherweise alle für die Kommunikation und Zusammenarbeit erforderlichen Tools in einer cloudbasierten Lösung zusammengefasst, auf die Ihre Teams von überall zugreifen können. Eine Cloud bietet den Unternehmen von heute einzigartige Vorteile wie mehr Skalierbarkeit und Flexibilität, bedeutet aber auch eine Herausforderung.

Ein Umzug Ihres Geschäfts in die Cloud bedeutet, dass ein UCaaS-Anbieter das Hosting und die Verwaltung Ihres Datennetzwerks und Ihrer Telefonie-Infrastruktur über Remote-Rechenzentren abwickelt. Die Auswahl des richtigen UCaaS- und Cloud-Anbieters ist also ein wichtiger Schritt, um sich vor unnötigen Risiken und Bedrohungen zu schützen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Lösung über die nötigen Mechanismen verfügt, um Benutzer zurückzustufen, die das Unternehmen verlassen. So reduzieren Sie Ihr Risiko, kritische Daten zu verlieren.

Die Suche nach einem sicheren UC-Anbieter

Mit der richtigen UC-Anbieterstrategie kann Ihr Unternehmen die Vorteile eines Umzugs in die Cloud optimal ausschöpfen und gleichzeitig eine zuverlässigere Sicherheitsumgebung schaffen. Wie finden Sie also einen UC-Anbieter, dem Sie vertrauen können? Berücksichtigen Sie zunächst folgende Kriterien:

Wenn Sie eine sichere und qualitativ hochwertige Kommunikationsstrategie umsetzen möchten, ist ein zuverlässiger Anbieter ein entscheidender Faktor. Gehen Sie dabei keine Risiken ein. Wenden Sie sich an ein Unternehmen wie RingCentral, bei dem Sicherheit an oberster Stelle steht.

Die RingCentral-Plattform nutzt mehrere Sicherheitsebenen, um Ihre Daten und Kommunikation zu sichern und vor Betrug und Missbrauch zu schützen.

 

 

Ursprünglich veröffentlicht 13 Oct, 2020

Nächstes Thema

Uncategorized

Sicherheit – mangelnde Transparenz oder WebRTC? 

H.323, SIP und XMPP sind die beliebtesten und bekanntesten Signal-Protokolle für VoIP und Videokonferenzen. Sie lassen sich alle gemäß ihrer Spezifikation verschlüsseln aber keines davon erfordert zwingend eine Verschlüsselung, weder für das Signal selbst noch für das jeweilige Medium. Das bedeutet, dass derjenige, der diese Protokolle bereitstellt, über eine mögliche Verschlüsselung entscheidet. WebRTC ist hier ...

Teilen

URL wird kopiert

Ähnliche Inhalte

Uncategorized

SNCF: Ein innovativer Kundenservice mit RingCentral

Uncategorized

6 Trends, die den Kundenservice 2020 verändern werden

Uncategorized

So schaffen Telekommunikationsanbieter den Einstieg ins Omni-Channel-Management