February 17, 2022

Die Deutsche Telekom und RingCentral erweitern ihre Partnerschaft und führen „RingCentral X powered by Telekom“ für Geschäftskunden der Deutschen Telekom ein

Bonn/Belmont, Kalifornien, 17.02.2022 / Die Deutsche Telekom und ihr Partner RingCentral (NYSE: RNG), ein führender Anbieter von globalen Cloud-Kommunikations-, Video-Meeting-, Collaboration- und Contact-Center-Lösungen für Unternehmen, geben heute eine Erweiterung ihrer Partnerschaft bekannt. Kunden erhalten künftig mit „RingCentral X powered by Telekom“ eine End-to-End-Kommunikations- und Collaboration-Lösung. Das neue Produkt beinhaltet RingCentral Message Video Phone (MVP) und wird am Ende des ersten Quartals 2022 für alle Geschäftskunden der Deutschen Telekom in Deutschland verfügbar sein. Die Lösung vereint RingCentrals Team-Messaging, Video-Meetings und ein Cloud-Telefonsystem auf einer einzigen Plattform für Kunden jeder Größe und ermöglicht es ihnen so, von überall aus zu arbeiten.

Kunden in Deutschland erhalten durch die Kombination der hochwertigen Zugangsprodukte der Deutschen Telekom, ihrer starken Markenpräsenz und ihrer Stärke als führender nationaler Netz- und Serviceanbieter in Deutschland und der umfassenden Unified Communications as a Service (UCaaS)-Funktionen von RingCentral eine sichere, zuverlässige und flexible Lösung für die Unternehmenskommunikation und Zusammenarbeit. Neben der UCaaS-Lösung von RingCentral bietet die Deutsche Telekom ihren Kunden eine breite Palette an individuellen Diensten und ein großes Spektrum an zusätzlichen Geräten, um das Kommunikationserlebnis noch weiter zu verbessern. Die offene API-Plattform von RingCentral ermöglicht den Kunden zudem eine Integration ihrer Geschäftsanwendungen von Drittanbietern in die globale, multimodale Kommunikationsplattform, über alle notwendigen Workflows hinweg.

„Die Menschen arbeiten nicht nur im Büro, sondern auch im Homeoffice oder mobil und über verschiedene Geräte. ‚RingCentral X powered by Telekom‘ vereint diese Kommunikationsbedürfnisse in einer einzigen Lösung. Damit erhalten sie die Werkzeuge, die sie brauchen, um in einem sich schnell verändernden Arbeitsumfeld erfolgreich zu sein“, sagt Claudia Buhne, Leiterin Business Communication and Collaboration der Telekom Deutschland GmbH, „auch werden die Unternehmen dadurch resilienter.“

„Wir freuen uns, unseren Kunden in Deutschland eine moderne cloudbasierte Lösung in Partnerschaft mit der Deutschen Telekom anbieten zu können“, so Marco Meier, Vice President Sales DACH bei RingCentral. „Dies ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, Unternehmen bei der Migration in die Cloud zu unterstützen, damit sie von überall aus effizient arbeiten können. Mit dem Netz der Deutschen Telekom in Kombination mit unserer Cloud-first-Kommunikationsplattform können wir die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, verändern und verbessern.“

Um sicherzustellen, dass RingCentral die strengen Sicherheitsanforderungen der deutschen Kunden erfüllt, hat das Unternehmen das C5-Prüfzertifikat (Cloud Computing Compliance Criteria Catalogue) vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erhalten, das für sämtliche staatliche Institutionen eine wichtige Voraussetzung ist.

Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft mit Atos wird die Telekom ihren bestehenden Unify-Kunden auch „Unify X powered by Telekom“ anbieten. Diese Lösung baut ebenfalls auf der RingCentral-Plattform auf und wird durch die umfangreichen Systemintegrationsfähigkeiten von Atos ergänzt. Dies sichert die bestehenden IT-Investitionen der Kunden und unterstützt sie auf ihrem Weg zur Cloud-Kommunikation.

Über RingCentral

RingCentral, Inc. (NYSE: RNG) ist führender Anbieter von Unified Communications as a Service (UCaaS) für Unternehmen auf Basis seiner leistungsstarken globalen Plattform Message Video Phone (MVP®). Als Anbieter von Cloud-Kommunikations- und Contact-Center-Lösungen ist RingCentral flexibler und kostengünstiger als ältere lokale PBX- und Videokonferenzsysteme. Die Plattform ermöglicht es modernen, mobilen Mitarbeitenden, über jeden Modus, jedes Gerät und jeden Standort zusammenzuarbeiten und miteinander zu kommunizieren. Das Portfolio von RingCentral umfasst drei Schlüsselprodukte: darunter RingCentral MVP, eine UCaaS-Plattform mit Team-Messaging, Videokonferenzen und Cloud-Telefonsystem; RingCentral Video, eine Videokonferenzlösung mit Team-Messaging; sowie die RingCentral Cloud-Contact-Center-Lösungen.

Die offene Plattform von RingCentral lässt sich in führende Geschäftsanwendungen von Drittanbietern integrieren und ermöglicht es Kunden, Geschäftsabläufe einfach anzupassen. RingCentral hat seinen Hauptsitz in Belmont, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter https://www.ringcentral.com/de/de.

© 2022 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten. RingCentral, Message Video Phone, MVP, RingCentral MVP, RingCentral Video, RingCentral Contact Center, Smart Video Meetings, sowie das RingCentral-Logo sind Marken von RingCentral, Inc.

Quelle: https://schwartzpr.de/newsroom/ringcentral/die-deutsche-telekom-und-ringcentral-erweitern-ihre-partnerschaft-und-fuehren-ringcentral-x-powered-by-telekom-fuer-geschaeftskunden-der-deutschen-telekom-ein/

 

For additional information, please contact:

Adrien Lemaire
+33 1 85 64 03 90
adrien.lemaire@ringcentral.com

Back to press releases