Versionshinweise für RingCentral Phone
Version: 20.3
August 2020
  • Möglichkeit der Suche nach dem Titel auf der Registerkarte „Kontakte“.
  • Suchfeld wurde zur Registerkarte „Favoriten“ hinzugefügt.
  • Fehlerbehebungen.
Version: 20.2
Juni 2020
  • Arbeiten Sie mit mehreren Empfängern zusammen, indem Sie eine Gruppentextnachricht senden.
  • Senden Sie Textnachrichten einzeln an viele Empfänger gleichzeitig.
  • Unterstützung für Jabra-Headset-Anrufsteuerung wurde hinzugefügt.
  • Telefonieren Sie in bestimmten Ländern (z. B. Indien) über eine lokale Telefonleitung. Manuelle Konfiguration von TK-Anlage und Leitungen erforderlich.
  • Fehlerbehebungen.
Version: 20.1
März 2020
  • Unterstützung für PSTN-Gateway-Geräte hinzugefügt.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Sicherheit.
Version: 19.4
Dezember 2019
  • Möglichkeit, andere Töne während des Anrufs zu reduzieren/stummzuschalten.
  • Eine Rechtschreibprüfung wurde hinzugefügt.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Sicherheit.
Version: 19.3
September 2019
  • Unterstützung des Kerberos-Authentifizierungsprotokolls für Einmalanmeldung hinzugefügt.
  • Mit der neuen dynamischen Konferenzfunktion können Sie die Teilnehmer an einer aktiven Konferenz verwalten (hinzufügen/entfernen, stummschalten/Stummschaltung aufheben).
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit.
Version: 19.2
Juli 2019
  • Möglichkeit zur Konfiguration der Anrufwarteschlange hinzugefügt. Administratoren können jetzt eingehenden IVR- oder Anruflisten-Telefonnummern Textbeschriftungen zuweisen und konfigurieren, welche Anrufinformationen angezeigt werden, damit Mitglieder der Warteschlange wissen, wie Anrufer begrüßt werden.
  • Verbesserte Ortswahlfunktion in Australien, Mexiko und China.
  • Möglichkeit hinzugefügt, Kontaktdetails anzuzeigen, indem Sie auf den Avatar oder den Namen in den Details des Anrufs oder der Nachricht klicken.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit.
Version: 11.0
März 2019
  • Unterstützung für chinesische Sprachen (vereinfacht, traditionell, Hongkong) wurde hinzugefügt.
  • Unterstützung für bis zu 8-stellige Durchwahlen wurde hinzugefügt.
  • Möglichkeit hinzugefügt, die automatische Anrufaufzeichnung zu pausieren.
  • Möglichkeit hinzugefügt, Anrufe zu tätigen und zu erhalten, wenn RingCentral-Dienste nicht verfügbar sind.
  • Möglichkeit hinzugefügt, im Betriebssystem integrierte Benachrichtigungen zu verwenden, um eingehende Anrufe anzuzeigen.
  • Möglichkeit hinzugefügt, Einmalanmeldungsdienste als einzige Methode zur Anmeldung für Benutzer festzulegen.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzererfahrung.
Version: 10.3
Dezember
  • Unterstützung für Chile, Kolumbien und Costa Rica hinzugefügt.
  • Delegierte Anrufe: Ermöglicht einem Manager, die Leitung mit einem oder mehreren Assistenten über eine verbundene Anrufdarstellung zu teilen.
  • Neuer Modus "Nur Anrufe" für Einmalanmeldung – Möglichkeit hinzugefügt, Anrufe zu tätigen und zu erhalten, wenn RingCentral-Dienste nicht verfügbar sind.
  • Unterstützung für Barrierefreiheit.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzererfahrung.
Version: 10.2
September 2018
  • Unterstützung für Kroatien und Ungarn hinzugefügt.
  • Geschwindigkeit der Zustellung von SMS/MMS erhöht.
  • Möglichkeit des Löschens ausgewählter Anrufprotokolle hinzugefügt.
  • Möglichkeit der Anzeige benutzerdefinierter Statusmeldungen vom Profil hinzugefügt.
  • Anwendungssymbol aktualisiert.
  • Unterstützung der Kerberos-Authentifizierung unter Windows hinzugefügt.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzererfahrung.
Version: 10.1
Mai, 2018
  • Die Unterstützung für Japanisch und Portugiesisch wurde hinzugefügt.
  • Wählen Sie die Kontaktnummer zur Anzeige in der Statusleiste aus Ihrem Profil aus.
  • Unterstützung der Anrufanalyse: Der Anrufername wird während eines eingehenden Anrufs wiedergegeben.
  • Die Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen während Telefongesprächen wurde verbessert.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzererfahrung.
Version: 10.0
Februar, 2018
  • Die App wurde zu "RingCentral Phone" umbenannt.
  • Zugriff auf Google Directory-Kontakte hinzugefügt.
  • Ein neuer Stil für Systembenachrichtigungen in Windows 10 wurde eingeführt.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzererfahrung.
Version: 9.4
Dezember, 2017
  • Schnellerer Start der Anwendung.
  • Neue Möglichkeit zum Ändern der Einstellung „Nicht stören“ vom Taskleistensymbol aus.
  • Neue Möglichkeit zum Ändern der Anrufer-ID für ausgehende Faxe.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Benutzererfahrung.
Version: 9.3
Oktober, 2017
  • Die App versucht jetzt, den Anruf nach einem vorübergehenden Netzwerkausfall wiederherzustellen.
  • Schalten Sie einen aktiven Anruf von anderen Geräten um.
  • In den Einstellungen wurden vollständig anpassbare Tastenkombinationen hinzugefügt.
  • Unterstützung für Pausen beim Wählen.
  • Die Arbeitsspeichernutzung der Anwendung wurde optimiert.
Version: 9.2
August, 2017
  • Stufen Sie einen aktiven Drei-Wege-Anruf zu einer Telefonkonferenz hoch.
  • Selektives Klingeln auf HUD: Konfigurieren Sie Durchwahlen, die Ihr Telefon anklingeln dürfen.
  • Support ist nun auch für Spanisch und Italienisch verfügbar.
  • Die Benutzererfahrung bei der Funktion "Anruf umlegen" wurde optimiert.
  • Anrufwarteschlange und IVR-Nummern sind nun im Rufnummernanzeige-Dropdown verfügbar.
Version: 9.1
Mai, 2017
  • MMS-Unterstützung: Senden Sie Nachrichten mit Bildern, Videos und anderen Multimedia-Dateien.
  • Flexible Installation: Installieren Sie die App nun ohne Administratorberechtigungen (nur unter Windows).
  • Dediziertes App-Volume: Steuern Sie das App-Volume unabhängig vom Volume des Betriebssystems.
  • Synchronisierung der Rufnummernanzeige: Änderungen der Anzeige ausgehender Anrufe werden jetzt mit den Einstellungen in Ihrem Onlinekonto synchronisiert.
Version: 8.4
Februar, 2017
  • E-Mail-Anmeldung: Ab sofort wird Unterstützung für die Anmeldung über Ihre Unternehmens- oder Google-E-Mail-Adresse geboten.
  • Gruppen-Telefonkonferenz: Benutzer können eine Telefonkonferenz mit Gruppenteilnehmern von einer Gruppennachricht aus initiieren.
  • Benachrichtigungen innerhalb von Produkten: Benutzer erhalten automatisch Informationen zu den neuesten RingCentral-Produkten und -Funktionen innerhalb der Anwendung.
  • Leistungsverbesserungen: Verbesserungen der Scroll-Leiste und Sofortbenachrichtigungen über verpasste Anrufe.
  • RingCentral® Global Office™: Stellen Sie eine Verbindung unter Ihren internationalen Mitarbeitern her. Ab sofort wird Unterstützung für Argentinien, Brasilien, Chile, Neuseeland, Polen und die Slowakei bereitgestellt.
  • Verbesserte Emojis: Ab sofort werden Emojis in hoher Auflösung unterstützt.
  • Gesteuerte Softwareupdates: Für aktivierte Konten können Administratoren nun Updates innerhalb der App für Endbenutzer deaktivieren.
  • Anzeige von Anrufinformationen auf Head-up-Display (HUD): Für aktivierte Konten können Administratoren nun angezeigte Informationen zu ein- und ausgehenden Anrufen blockieren.
  • Plantronics-Headsets: Ab sofort wird Unterstützung für die Voyager UC- und Savi 700-Serien geboten.
Version: 8.3
September, 2016
  • – Google-Kontakte – Anzeigen und Synchronisieren Ihrer Google-Kontakte.
  • – Verbesserungen bei "Jetzt beitreten" – Outlook-Kalender (Windows) und iCal-Kalender (Mac) werden nun unterstützt. Verbesserte Auffindbarkeit, um diese Funktion schnell aufzufinden und zu aktivieren.
  • Zugriff auf Anrufaufzeichnungen bei Bedarf wurde hinzugefügt.
  • Die Anwendungssprache basiert nun standardmäßig auf den Spracheinstellungen des Computers. Diese Option können Sie in den Anwendungseinstellungen anpassen.
  • Kontakte werden nun zunächst alphabetisch, anschließend numerisch und schließlich nach Sonderzeichen sortiert.
  • Der Bildschirm "Aktive Anrufe" wird nun nur angezeigt, wenn mindestens ein aktiver Anruf vorhanden ist.
  • RingCentral Global Office unterstützt nun Australien, Israel, Luxemburg, Rumänien und die Tschechische Republik unterstützt.
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit der Favoritenfunktion.
  • Überarbeitete Anrufbildschirme – verbessertes Bildschirmlayout für eingehende und aktive Anrufe ermöglicht ein optimaleres Anruferlebnis.
Version: 8.2
Juli, 2016
  • Einführung von "Jetzt beitreten" – fügen Sie Ihren Google Kalender hinzu, sehen Sie sich bevorstehende Ereignisse an und nehmen Sie an Meetings teil.
  • Zusätzlicher Support für Emojis in Gesprächen.
  • Verbesserte Anpassung der Anrufqualität an unterschiedliche Netzwerkbedingungen.
  • Veränderte Einstellungen zur Vereinfachung der Benutzererfahrung.
  • Zusätzliche Möglichkeit der Anpassung der Mikrofoneinstellungen.
  • Optimierter "Nicht stören"-Status auf dem Benutzerprofil-Bildschirm leichter auffindbar.
  • RingCentral Global Office bietet jetzt Unterstützung für Belgien, Italien, Norwegen, Österreich, Portugal und Taiwan.
Version: 8.1
Mai, 2016
  • Unterstützung für Anwendungssprachen Englisch (Vereinigtes Königreich), Deutsch und Französisch.
  • Global Office bietet jetzt auch Unterstützung für Dänemark, Finnland, Hongkong, Indien, Malaysia und Schweden.
  • Audiokonferenzen sind jetzt mit bis zu sieben Teilnehmern gleichzeitig möglich.
  • Neue Faxvorlage mit zusätzlichen Feldern für Empfängername und -unternehmen.
  • Eingehende Anrufer-ID zeigt nun gewählte Durchwahlen und Hauptfirmennummer an.
  • Unterstützung von im Konto definierten Benutzerrollen.
  • HD Voice ist automatisch deaktiviert. Die Einstellung wird jetzt aus der App entfernt.
  • Bessere Anwendungsleistung und Speicherauslastung.
Close X